Cheerleading

                                   

Alissa hat am 1. Dezember erstmals ein sogenanntes Cheerleader-Camp in der Schulsporthalle veranstaltet.
Ihr Bericht dazu: 
 

“17 Little Sparks trafen sich am 1.12. morgens in der Schulsporthalle. 

Es wurde an dem Samstag geturnt, getanzt und für deren Auftritt auf der Kinderweihnachtsfeier am  

12.12 geprobt. Nach dem Training wurde draußen noch eine Rallye gemacht, um etwas frische Luft zu schnappen und in der Zeit wurde auch schon das Essen vorbereitet. Anschließend wurden Hotdogs gegessen und die Kinder konnten sich danach spielerisch austoben. Gegen Abend haben dann alle zusammen einen Film geschaut und eine Kissenschlacht gemacht, danach folgte die Bettruhe. 

 

Am nächsten Morgen wurde von der Bäckerei Rohwer ein tolles Adventsfrühstück für die Little Sparks gespendet, so dass alle nochmal Kraft für weitere Stunden Training tanken konnten. 

 

Insgesamt war das Camp total lustig und hat super geklappt. Vielen Dank an alle Helfer, seien es die Aufsichtspflichten, die Kuchenbäckerin oder die ganzen netten Eltern, die beim Tragen der Sachen in die Halle geholfen haben. Mit so toller Unterstützung und so viel Spaß den wir alle irgendwo gehabt haben, mache ich gerne wieder ein Camp für die Little Sparks 💫 “